Die Pudelhunde vom Weidenlauf
Die Pudelhunde vom Weidenlauf  

Die Pudelrasse

.....von links nach rechts: Bonita, ihre Mutter Ava und ihre Großmutter Lina
In wenigen Worten zu sagen / warum wir die Pudel so lieben / ist nicht leicht

 

Ja.... nun... denn jeder Mensch ist anders.. und "Nähe zur Natur" definiert der Jäger anders als der Bauer oder der Arzt oder die Mutter von fünf Kindern...

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Pudel sehr harmonisch mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenleben können.

 

 

Pudel haben Manches:

Sie sind ausgeglichen, fröhlich, lustig, außerordentlich schlau, lernfähig und .. sie sind bereit ihrem Menschen vollkommen zu vertrauen.

Pudel sind außerdem sportlich, elegant, arbeitswillig, an allem Neuen interessiert und unglaublich lieb. Du kannst morgens mit Deinem Pudel durch den See schwimmen, nachmittags durch die alten Fichten im Wald wandern und er wird ganz selbstverständlich am Abend eine gute Figur bei Deinem Lieblingsitaliener machen.

Der Pudel ist - einmal erwachsen - ein Hund der Fremden gegenüber, egal ob Mensch oder Hund, eher zurückhaltend ist. Dabei ist er immer freundlich und höflich. Laß Deinen Pudel an Deinem Leben teilnehmen: Er wird es mit Freude tun... und irgendwann wirst Du merken, daß Du ohne ihn einfach nur 90 Prozent bist.

 

Pudel haben Manches nicht:

Der Pudel hat keine Extreme: Keinen übermäßigen deutschkurzhaaroiden Jagdtrieb, keinen übermäßigen huskyoiden Lauftrieb, keine schäferhundige Schärfe, keine mopsige Neigung zu unruhigem Schnarchen in der Nacht.

Pudel lassen Deine Hosen Dein Auto Dein Sofa frei von Hundehaaren. Und sie springen Deine Schwiegermutter nicht an, wenn Du es nicht willst.

 

Ich empfinde es als außerordentlich angenehm, daß die Pudelhunde keine Haare verlieren. Hast Du schon mal einen langhaarigen Hund im März im Auto transportiert und wolltest danach zu einem geschäftlichen Termin fahren? Ja ja, es gibt total gute Bürsten, sogar solche mit Klebstreifen und elekromagnetischer Aufladung in grünkariert... das brauchst Du alles nicht...denn das Leben mit einem Pudel ist leicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Pudelzucht vom Weidenlauf