Die Pudelhunde vom Weidenlauf
Die Pudelhunde vom Weidenlauf  

Ein Hundekind kommt ins Haus

 

Die Grundausstattung:

 

Ihr braucht nicht viel, wenn ein kleiner Pudel bei Euch einzieht! Oder doch? 

Also die Hardware ist zweitrangig! Eine Schüssel für Futter und Wasser und eine Hundebox reichen eigentlich aus. Die Hundebox ist am besten aus Gitterstäben oder aus Hartholz. Kann man auch selber bauen. Sie ist für nachts, denn dann wandert das Hundekind nicht unkontrolliert im Haus herum und bleibt auch bis zum Morgen trocken... 

Die Hundebox soll so groß sein, daß der Hund drinnen stehen kann. So 65 cm Höhe wären toll! 

Und sie gehört nachts neben ein Bett... So ein kleiner Bub oder so ein kleines Hundemädchen können ganz verdammt einsam sein... 

 

Eine kleine Leine habt ihr von uns mitbekommen, die reicht für die ersten Wochen aus.

 

Fünf mal vier Rollen Küchenpapier ist auch eine sinnvolle Vorbereitung für den Familienzuwachs. Ihr seht dann schon warum...  

 

Dann eine Bürste und einen Kamm. Und vielleicht eine kleine Schere für Pudelhaare.. mit runden Spitzen... mehr dazu im Kapitel "Pflege und Schur" 

 

Wenn ihr schon am Bestellen seid, nehmt noch eine runde Pinzette für die Ohren mit bei EHASO/Solingen...Jetzt mach`ich ja doch Werbung. Aber die sind einfach zu gut! 

 

Vielleicht ist auch eine Flasche Shampoo (Edeka, mit Nerzöl) ganz gut, der Hund könnte ja mal in etwas hineinfallen... 

Eine alte Decke für die Box und ein paar Kauknochen aus Rinderhaut wären auch toll. Kauknochen nur unter Aufsicht... 

 

Und noch eine alte Decke als Tagesplatz in der Küche, Diele, oder Wohnzimmer... dann hat auch hier der Hund seinen Platz.

 

Viel wichtiger als die Hardware ist eine Menge Zeit und Liebe! Dazu mehr im Kapitel "Hundeseele".

Denn ein kleines Hundkind kann schon fast alles genau so gut wie ein großer Hund. Nur eins kann er nicht: Allein sein.... Fordert das bitte nicht auch nur eine einzige Stunde von ihm in den ersten Wochen! Denn Ihr wolltet einen Hund und keine neue Waschmaschine!   

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Pudelzucht vom Weidenlauf